Antriebstechnik

Kennzahlen dieser Branche

rd. 300 in Deutschland

ca. 16 Mrd. Euro

k. A.

Kurzbeschreibung der Branche

Von A wie Auto bis Z wie Zementmischer: Antriebstechnik treibt eine Vielzahl von Dingen des Alltags an und ist somit eine wichtige Schlüsseltechnologie. Denn ohne Antrieb bewegt sich nichts.

Daher ist die Antriebstechnik ein hochspannendes Berufsfeld, in dem ständig an neuen Konstruktionen und Materialien gearbeitet wird, damit physikalische Kräfte und Drehmomente sich in Bewegung umsetzen und nach Möglichkeit maximale Leistung bei minimalem Energieverbrauch erbringen. Nur so können Züge fahren, Windräder sich drehen oder Maschinen in Fabriken funktionieren. Daher ist intelligente Antriebstechnik ein wesentlicher Baustein von Industrie 4.0, der Vernetzung von Maschinenbau und IT in der modernen Produktion.

Kluge Köpfe sind also gefragt und gesucht, die Interesse und Lust haben, technisch zu tüfteln und die Antriebe von morgen mitzugestalten. Denn eines ist klar: Zukunft braucht Antrieb!

Bewerber bitte klingeln!
LOADING PLAYER
Ansprechpartner

Dirk Decker

stellv. Geschäftsführer Antriebstechnik; EUROTRANS Generalsekretär

Tel.: 

(+49 69) 6603-1685


Fax: 

(+49 69) 6603-2685


dirk.decker@vdma.org