Maschinen- und Anlagenbau: So vielfältig wie ein Chamäleon

Maschinenbau- und Anlagenbau ist unglaublich vielfältig. Von A wie Antriebstechnik über H wie Holzbearbeitungsmaschine, L wie Landtechnik oder R wie Robotik bis hin zu W wie Wasserkraft oder Windenergie. Und das sind nur einige Beispiele. Maschinenbau bewegt die Welt. Es gibt kleine Maschinen, die z.B. den Rollladen vor Deinem Fenster steuern und riesige, z.B. Tunnelbohrmaschinen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Hier findest Du einen Überblick über die verschiedenen Branchen im Maschinenbau und was dort hergestellt wird. Dort findest Du eine Vielzahl an freien Stellen. Denn all diese Branchen brauchen dringend Nachwuchs. Finde heraus, welche Dich am meisten interessiert und bewirb Dich. Vielleicht bewegst auch Du schon bald die Welt

Branche der Woche

Armaturen

Nichts läuft ohne den Einsatz von Armaturen. Armaturen dienen dem Absperren, Regeln Steuern und Sichern unterschiedlichster Medien. Ein einfacher Wasserhahn in der Küche und ein komplexes Hochdruckventil in einem Kraftwerk sind beide gleichermaßen Teil der Armaturenfamilie.

Das Fließen von sauberem Wasser in Bad und Küche, der hygienische Weg dorthin und die öffentliche Trinkwasserversorgung werden von Armaturen unterstützt, ebenso die Regelung des Durchlaufs von Chemikalien in einer Industrieanlage. Neben der Wasserversorgung, sind sie in nahezu allen Industrie- und Versorgungszweigen zu finden, wie z.B. Öl- und Gasversorgung, der Chemie, der Pharmazie, der Energiewirtschaft und dem Umweltschutz.

In der Armaturenindustrie, mit ihren zur Zeit 39.000 Beschäftigten, besteht ein hoher Bedarf an Fachkräften. Armaturen müssen konstruiert, weiterentwickelt, gebaut, verkauft und gewartet werden. Dazu braucht es begeisterte Ingenieure, Techniker, Mechatroniker, Industriekaufleute, u.v.m., die sich dieser spannenden Aufgabe stellen.