Maschinen- und Anlagenbau: So vielfältig wie ein Chamäleon

Maschinenbau- und Anlagenbau ist unglaublich vielfältig. Von A wie Antriebstechnik über H wie Holzbearbeitungsmaschine, L wie Landtechnik oder R wie Robotik bis hin zu W wie Wasserkraft oder Windenergie. Und das sind nur einige Beispiele. Maschinenbau bewegt die Welt. Es gibt kleine Maschinen, die z.B. den Rollladen vor Deinem Fenster steuern und riesige, z.B. Tunnelbohrmaschinen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Hier findest Du einen Überblick über die verschiedenen Branchen im Maschinenbau und was dort hergestellt wird. Dort findest Du eine Vielzahl an freien Stellen. Denn all diese Branchen brauchen dringend Nachwuchs. Finde heraus, welche Dich am meisten interessiert und bewirb Dich. Vielleicht bewegst auch Du schon bald die Welt

Branche der Woche

Fluidtechnik

Fluidtechnik, also hydraulische und pneumatische Komponenten und Systeme, werden in der Industrie fast in allen Bereichen gebraucht. Von der Autoindustrie über den Maschinenbau bis hin zur Luft- und Raumfahrt.

Denn ohne Zylinder und Dichtungen, Filtersysteme und Ventile funktioniert kaum eine technische Anwendung und auch Steuer- und Regeltechnik gehören dazu. Sie sorgen dafür, dass beispielsweise Bau- oder Landmaschinen, industrielle Produktionsmaschinen sowie Flugzeuge und Schiffe genügend Druckflüssigkeit und Power für den Antrieb haben, um zu funktionieren.

Die deutsche Fluidtechnik ist dabei weltweit besonders stark gefragt, denn sie überzeugt durch Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. Wer hier beruflich einsteigt, der kann Spitzentechnologie mitgestalten!