In fünf Schritten zu Deiner Ausbildung

21.05.15  "Nachhaltigkeit ist ein Geschäftsmodell"

Artikel anzeigen

19.09.17  12. bis 18. November 2017 in Hannover

Artikel anzeigen

27.09.16  50 Nachwuchskräfte für KHS

Verstärkung für die KHS GmbH: Mehr als 50 neue Auszubildende starteten im September 2016 beim Hersteller von Abfüll-und Verpackungsanlagen ins Berufsleben. Im Rahmen einer Einführungswoche hatten die Nachwuchskräfte bereits Gelegenheit, die verschiedenen Un-ternehmensbereiche und natürlich auch einander besser kennenzulernen.

Artikel anzeigen

29.11.17  AG-Nachmittage: Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

„The people who care“ ist nicht nur ein Webeslogan der Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH. Denn im Rahmen von Schulkooperationen bietet der Maschinenbauer Schülerinnen und Schülern Arbeitsgemeinschaften in Form von CAD-Programmierungskursen an.

Artikel anzeigen

Anlagenmechaniker/in

Immer wenn es um die sichere Aufbewahrung, den Transport und die Verteilung von Flüssigkeiten, Gas, Druckluft, aber auch von festen Stoffen geht,..

Artikel anzeigen

30.05.14  Ansprechpartner Herr Bole

Artikel anzeigen

23.01.18  ARD alpha Video Mathematisch-technischer Software-Entwickler

Artikel anzeigen

07.09.16  Ausbildung in Deutschland – Karriere in der Welt!

Junge Ausbildungsinteressierte aus dem Ausland rekrutieren und ihnen eine Chance auf eine berufliche Karriere Made in Germany ermöglichen: KAESER KOMPRESSOREN SE aus dem oberfränkischen Coburg zeigt mit seinem Pilotprojekt, wie Ausbildung in einer globalisierten Welt aussehen kann.

Artikel anzeigen

25.10.17  Ausbildung zum Anfassen – So begeistert man Schüler für Technikberufe

Welches Unternehmen möchte nicht die besten Bewerber für eine Ausbildung oder ein Duales Studium gewinnen? Gutes Ausbildungsmarketing ist der Schlüssel. Mit seinem Azubi-Event #Start2018 zeigt der Göttinger Pharma- und Laborzulieferer Sartorius, wie man Schüler für eine gewerblich-technische Ausbildung begeistert.

Artikel anzeigen

Auslandspraktika: Horizont im Ausland erweitern und Sprachkenntnisse festigen

Als sehr gut ausgebildete und studierte Fachkraft im Maschinen- und Anlagenbau kannst Du überall auf der Welt arbeiten. Bei einem Auslandspraktikum legst Du den Grundstein und knüpfst erste Kontakte.

Artikel anzeigen

28.05.18  Ausprobieren explizit erwünscht!

Live-Exponate zu Laser- & Lichttechnologien auf der LASYS in Stuttgart sollen Schülern und Jugendlichen die Lehre vom Licht ganz anschaulich näher bringen

Artikel anzeigen

27.01.17  Außergewöhnliche Talente

Artikel anzeigen

04.12.15  Außerschulischer Technikunterricht. Hier wird an der Zukunft gebaut!

Projekte bereits mit Kindergartenkindern oder Kooperationen mit Grundschulen – Bei der HAVER & BOECKER OHG beginnt die Nachwuchsgewinnung schon früh. Nur so, ist der Maschinenbauer aus Oelde überzeugt, kann sich die Branche später im Kampf um die Aufmerksamkeit potentieller Bewerberinnen und Bewerber behaupten. Die Bekanntheit eines Unternehmens wächst mit der Zahl und Dauer der Kontaktpunkte, so das Credo, das beispielsweise erfolgreich mit dem unternehmenseigenen Technikunterricht umgesetzt wird.

Artikel anzeigen

Baden-Württemberg

Fast jede dritte deutsche Maschine und Anlage wird in Baden-Württemberg produziert, keine andere Industriebranche im Ländle beschäftigt so viele Mitarbeiter wie der Maschinenbau. Damit ist der Südwesten das Zentrum dieser deutschen High-Tech-Branche. Hier sind viele Unternehmen zuhause, die weltweit in ihrem Markt führend sind. Was macht es so spannend, im baden-württembergischen Maschinenbau zu arbeiten? Die Unternehmen sind international aufgestellt, sehr gut vernetzt mit Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen und bei Megathemen wie dem Klimaschutz, der Energieeinsparung oder der Nutzung regenerativer Energien wichtiger Innovationstreiber. Vor allem aber stehen die Unternehmen fest zu ihren Mitarbeitern. Sie wissen, dass du als Auszubildender oder Studierender die Fachkraft bist, die morgen mit Ideen und solidem Wissen für frischen Schwung sorgt. Im Maschinenbau werden aus guten Ideen technische Wirklichkeit. Ein Chance für jeden, der dabei sein will!

Artikel anzeigen

Bayern

Der bayerische Maschinenbau bewegt die Welt. Von den Kugellagern in den Rollerblades über die Flaschenabfüllanlagen, die Druckmaschinen bis hin zu den Flugzeugtriebwerken oder den Gabelstaplern. Überall steckt der bayerische Maschinenbau drin. Die Vielfalt ist groß. Bayerns Markenzeichen ist eine starke Industrie. Mit rund 830 Unternehmern und 215.000 Beschäftigten ist der Maschinenbau der größte Arbeitgeber in Bayern. Technologisch nehmen bayerische Maschinenbauer eine Spitzenstellung ein. Die Produkte sind weltweit gefragt und so überrascht es nicht, dass die Unternehmen ihre Produkte zu einem Großteil ins Ausland liefern. Um auch weiterhin innovativ und international wettbewerbsfähig zu sein braucht der bayerische Maschinenbau gut ausgebildete junge Menschen. Die Chancen in dieser Branche sind heute und in Zukunft vielfältig und groß. Die Talentmaschine macht dir den Einstieg leicht und zeigt dir zahlreiche Wege in den Maschinenbau auf.

Artikel anzeigen

Berlin

Checkpoint Charlie und der Alex stehen ebenso für Berlin wie Werner von Siemens und Robert Bosch. Nicht weil sie berühmte Sehenswürdigkeiten sind, sondern weil sie die industrielle Entwicklung der Hauptstadt entscheidend geprägt haben. Anfang der 1930er Jahre kam fast die Hälfte der Elektrizitätsausrüstungen aus Berlin. Und auch heute, trotz des Rufs als Stadt mit ausgeprägtem Dienstleistungsgewerbe, ist Berlin eine Industriestadt. Natürlich ist auch der Maschinen- und Anlagenbau vertreten – mit einigen großen, aber vor allem vielen kleinen erfolgreichen Unternehmen. Worauf wartest Du noch? Starte Deine Karriere im Maschinenbau in einer der hippsten Metropolen weltweit.

Artikel anzeigen

28.09.15  Berufschancen in der Region zeigen – Dialog mit den Schulen verstärken

»Chancen in der Region aufzeigen« ist eine Initiative von psb intralogistics, zu der Geschäftsführer Werner Klein die weiterführenden Schulen in Pirmasens eingeladen hat. Ziel ist es, den Dialog mit den Schulen sowie den Schülerinnen und Schülern zu verstärken, um den interessierten Jugendlichen erste Eindrücke über die Arbeitswelt zu vermitteln und die guten Berufschancen bei psb aufzuzeigen.

Artikel anzeigen

01.10.15  Betriebsluft schnuppern statt Schulbank drücken – schulischer Technikunterricht im Unternehmen

„Weiter wie immer“, funktioniert in der Nachwuchsgewinnung immer seltener. Die Personalabteilung der FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH plant daher mit einer neuen Form der Schulkooperation langfristig und vorausschauend. Entscheidender Erfolgsfaktor: die enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Ausbildern im Betrieb.

Artikel anzeigen

18.12.17  Bildungspartnerschaften – eine tiefgreifende Bindung

Langfristige Bildungspartnerschaften oder Kooperationsvereinbarungen mit Schulen sind für Unternehmen ein erfolgsversprechendes Rezept, um das Interesse der Jugendlichen an technischen Berufen zu wecken und sie für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Damit dieser Erfolg auch wirklich realisiert werden kann, bedarf es eines gut ausgearbeiteten strategischen Konzepts. Die Herbert Hänchen GmbH & Co. KG zeigt, wie es geht!

Artikel anzeigen

Brandenburg

Rund um das coole Berlin liegt Brandenburg – und damit eine erstklassige Forschungs- und Hochschullandschaft. Hier werden neue Erkenntnisse aus der Technik in neue Produkte eingearbeitet. Produkte, die überall in der Welt eingesetzt werden und in denen Dein Know-how liegen kann. Denn der Maschinenbau ist mit zahlreichen Unternehmen in Brandenburg vertreten. Mit den Schwerpunkten Armaturen, Hebe- und Fördermittel sowie Bau- und Baustoffhersteller sind sie führend auf dem Weltmarkt. Entscheide Dich jetzt für den Maschinenbau und sei Teil des internationalen Erfolgs.

Artikel anzeigen