Schritt 2: Wunschberuf gefunden – und jetzt?

Schritt 2: Wunschberuf gefunden – und jetzt?

Alle Infos zu den Berufen
Auf talentmaschine.de findest Du alles, was Du über die verschiedenen Berufe des Maschinen- und Anlagenbaus wissen willst. Ob kaufmännisch oder gewerblich-technisch – hier wirst Du fündig.

Du hast Deinen Traumberuf schon gefunden? Super, dann kannst Du gleich nach passenden Stellenangeboten suchen. Unter „Jobs für Dich“ findest Du zahlreiche Angebote aus Deiner Region. Oder Du klickst Dich direkt zu den Praktika-Stellen, zu Ausbildungsplätzen oder zum Dualen Studium.

Tipps & Tricks für Deine Bewerbung
Deine Bewerbung ist Deine Eintrittskarte in die Berufswelt – egal ob Du ein Praktikum oder eine Ausbildung beginnen möchtest. Mit diesen Tipps bist Du bestens vorbereitet.

Informiere Dich besonders gut über Deinen zukünftigen Arbeitgeber.

  • Welche Produkte und Dienstleistungen bietet das Unternehmen an?
  • Wie viele Standorte und Mitarbeiter hat das Unternehmen?
  • Diese und viele weitere Infos findest Du am besten auf der Website des Unternehmens.

Wer ist der direkte Ansprechpartner für Deine Bewerbung?

  • Deinen direkten Ansprechpartner findest Du meistens im Stellenangebot.
  • Wenn nicht, dann informiere Dich telefonisch oder auf der Website. So hast Du gleich einen persönlichen Kontakt und weißt, wer für Dich und Deine Bewerbung zuständig ist.

Erkundige Dich nach dem bevorzugten Bewerbungsverfahren.

  • Grundsätzlich sind drei Bewerbungsformen möglich: postalisch, per E-Mail oder online über ein Formular.
  • Meist steht im Stellenangebot, welche Form/en vom Unternehmen gewünscht ist/sind.

 

Weitere interessante Artikel

 Kolosse ohne Fahrer

Ein Koloss mit 400 Tonnen Gewicht, elektrisch und ohne Fahrer. Das funktioniert? Wenn du wissen willst, wie und was die Technik-Zukunft sonst noch bringt, komm zu Forschung live – auch für Jugendliche! Am 13.04. auf der bauma.

Artikel anzeigen

 genufix – die Azubifirma

Als Azubi ein Unternehmen leiten. Geht nicht? Bei genua schon. 2008 wurde dort genufix ins Leben gerufen: Eine von Auszubildenden geführte „Firma in der Firma“, die von einer Azubigeneration zur nächsten weitergegeben wird.

Artikel anzeigen

 Die Eltern aufklären: Auch eine technische Ausbildung macht glücklich

Es braucht nicht immer ein Studium, um erfolgreich im Berufsleben zu sein. Eine Ausbildung im technischen Bereich bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten. SEW-EURODRIVE aus Bruchsal räumt in Elterninformationsabenden mit angestaubten Vorurteilen zu den Ausbildungsberufen auf. Und zeigt anhand gelungener Praxisbeispiele, was karrieretechnisch alles möglich ist. Eine Aufklärungskampagne, die sich auszahlt!

Artikel anzeigen