Das Schulpraktikum: Reinschnuppern und erste Praxiserfahrung sammeln

Das Schulpraktikum: Reinschnuppern und erste Praxiserfahrung sammeln

Die Wahl eines Berufes oder Studiums gehört zu den wichtigsten überhaupt. In einem Schülerpraktikum sammelst Du erste praktische Erfahrungen und erkennst, ob Dein Traumberuf wirklich zu Dir passt. Die Aufgaben und Tätigkeiten, die Du während des Schulpraktikums ausübst, geben Dir einen ersten Einblick in Deinen Berufsalltag und zeigen Dir, was Technik alles bewegt und noch bewegen wird. Hast Du Dir den Beruf so vorgestellt? Super, viele Arbeitgeber legen großen Wert auf Bewerber, die sich bereits mit dem späteren Berufsfeld beschäftigt haben. So wissen beide Seiten – Du und Dein zukünftiger Arbeitgeber – wer und was sie erwartet. Und das Beste: Der Maschinen- und Anlagenbau ist eine Branche mit Zukunft. Deshalb bilden die Arbeitgeber gerne kompetente und technikbegeisterte Nachwuchskräfte aus, die bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung garantiert übernommen werden.

Weitere interessante Artikel

 Auslandspraktika: Horizont im Ausland erweitern und Sprachkenntnisse festigen

Als sehr gut ausgebildete und studierte Fachkraft im Maschinen- und Anlagenbau kannst Du überall auf der Welt arbeiten. Bei einem Auslandspraktikum legst Du den Grundstein und knüpfst erste Kontakte.

Artikel anzeigen

 Praktikum im Studium: Theorie und Praxis für den Berufseinstieg verbinden

Mit einem Praktikum bevor Du Dich zum Studium einschreibst (bei einigen Studiengängen Voraussetzung für die Immatrikulation), aber vor allem während Deines Studiums setzt Du Dein theoretisches Wissen in praktische Technik um.

Artikel anzeigen