Anlagenmechaniker/in

Anlagenmechaniker/in

Was macht ein/e Anlagenmechaniker/in?
Immer wenn es um die sichere Aufbewahrung, den Transport und die Verteilung von Flüssigkeiten, Gas, Druckluft, aber auch von festen Stoffen geht, sind Anlagenmechaniker gefragte Spezialisten. Sie bauen, montieren, reparieren und warten dabei Produktionsanlegen und sind ganz nah dran an der Technik. Auch bei der Endmontage beim Auftraggeber bist Du als Anlagemechaniker vor Ort. Und baust alle erforderlichen Armaturen, Druckregler und Komponenten der Mess-, Steuer- und Regeltechnik ein. Das Aufgabengebiet umfasst zudem das Bedienen von Hebezeugen für große und schwere Bauteile.

Spezielles Know-how brauchst Du beim Schweißen und für Zulassungen von bestimmten Verfahren und Materialien. Du musst Deine gefertigten Anlagen von A bis Z kennen, denn als Anlagenmechaniker übergibst Du sie dem Kunden, weist ihn auf auftragsspezifische Besonderheiten sowie Sicherheitsvorschriften hin und übernimmst auch Wartungs- und Instandsetzungsaufgaben. Deine Arbeitsabläufe organisierst Du dabei selbst und sprichst Dich mit Deinen Kolleginnen und Kollegen ab.

Als Anlagenmechaniker kannst Du u. a. in diesen Bereichen arbeiten:

  • Anlagen-, Apparate- und Behälterbau sowie
  • Energie- und Versorgungstechnik

Ausbildungsinhalte & -dauer:

  • Im Rahmen Deiner Ausbildung erwirbst Du diese und weitere Kenntnisse:
  • Herstellen und Montieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Thermisches und mechanisches Trennen und Umformen
  • Anwenden von Steuerungstechnik
  • Instandhaltung/Fehleranalyse an Anlagen/Apparaten
  • Ausbildungszeit: 3,5 Jahre

Dein Anforderungsprofil:

  • Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsvolles und sorgfältiges Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Begeisterung für Technik
Weitere interessante Artikel

 Industriemechaniker/in

Als Industriemechaniker bist Du in der Produktion und Instandhaltung tätig. Du sorgst dafür, dass in der industriellen Produktion alles perfekt funktioniert – Du bist sozusagen der „technische Arzt“...

Artikel anzeigen

 Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik

Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik tragen Farben, Lacke und andere Beschichtungsstoffe auf Holz­, Metall­ und Kunststoffflächen auf.

Artikel anzeigen

 Mechatroniker/in

Es steckt schon in der Berufsbezeichnung: Als Mechatroniker arbeitest Du an der Schnittstelle von Mechanik und Elektrotechnik. Eine spannende Mischung.

Artikel anzeigen