Bürokaufmann/frau

Bürokaufmann/frau

Was macht ein/e Bürokaufmann/frau?
Als Bürokaufmann/frau arbeitest Du in der Organisation und Verwaltung von Unternehmen. Du befasst Dich hier mit dem betrieblichen Rechnungswesen, der Buchhaltung, der Lohn- und Gehaltsabrechnung, der Erhebung von Verkaufszahlen und setzt Dich mit Steuer- und Versicherungsfragen auseinander. Aber auch Tätigkeiten im Vertrieb, Einkauf und Lager gehören zu Deinen Aufgaben. Dabei bist Du fit am PC sowie in den gängigen Office-Programmen.

Der Beruf der Bürokaufmann/frau ist so flexibel, dass Du nach der Ausbildung in fast allen Branchen arbeiten kannst.

Ausbildungsinhalte & -dauer:
Im Rahmen Deiner Ausbildung erwirbst Du diese und weitere Kenntnisse:

  • Planung und Organisation des Büroalltages
  • Rechnungswesen
  • Nutzung von Anwendersoftware
  • Personalwesen
  • Lagerhaltung
  • Informationsbeschaffung und -verwertung
  • Ausbildungszeit: 3 Jahre


Dein Anforderungsprofil:

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Interesse an Verwaltungstätigkeiten
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Kaufmännisches Denken
  • Spaß am Umgang mit dem PC
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Interesse am Umgang mit Menschen
Weitere interessante Artikel

 Zerspanungsmechaniker/in

Wenn Zerspanungsmechaniker ans Werk gehen, dreht sich immer etwas...

Artikel anzeigen

 Produktionstechnologe/in

Als Produktionstechnologe erprobst, sicherst und optimierst Du Produktionsprozesse. Du wirkst bei der Produkt- und Prozessentwicklung...

Artikel anzeigen

 Mathematisch-technische/r Softwareentwickler /in

Mathematisch-technische Softwareentwickler/innen arbeiten mit in der Softwareentwicklung komplexer Systeme im Fahrzeug, damit „Null Unfälle“ und „fahrerloses Autofahren“ Realität werden.

Artikel anzeigen
Video zum Artikel