Sie können nur 10 Jobs als Favoriten anlegen.

Technische/r


Modellbauer/in

Was macht ein/e Technische(r) Modellbauer/in

 Was macht ein/e Technische(r) Modellbauer/in

Technische Modellbauer/innen werden in der Industrie in den Fachrichtungen Gießereimodellbau und Karosseriemodellbau ausgebildet.

Wenn Du eine Ausbildung als Technische(r) Modellbauer/in im Maschinenbau machst, heißt Deine Fachrichtung Gießereimodellbau. Du fertigst hier Modelle, vor allem für die Serienproduktion von Gießformen. Dabei bearbeitest Du Hartholz, Kunststoffe oder Metall, zum Teil mit computer-gesteuerten Maschinen, aber auch von Hand. Deine Arbeitsanweisungen entnimmst Du technischen Zeichnungen sowie weiteren Angaben zum Herstellungsprozess. Teilweise erstellst Du Zeichnungen oder Skizzen auch selbst. Durch Deine Arbeit hast Du entscheidenden Einfluss auf die später nach dem Modell hergestellten Gussteile.

Nach Deiner Ausbildung arbeitest Du im Bereich Modell- und Musterbau in Gießereien oder in spezialisierten Modell- und Formenbaubetrieben.

 Ausbildungsinhalte & -dauer:

Im Rahmen Deiner Ausbildung erwirbst Du diese und weitere Kenntnisse:

  • Anfertigen von Skizzen/Stücklisten
  • Lesen von Modellplanzeichnungen, konventionelle/rechnergestützte Anfertigung/Anwendung
  • Auswahl/Zuschnitt der Werkstoffe
  • Spachteln, Grundieren, Lackieren
  • Herstellung von Negativen nach verschiedenen Verfahren
  • Aufmustern von Modellen mit Gießsystemen auf Modellplatten
  • Ausbildungszeit: 3,5 Jahre

 Dein Anforderungsprofil:

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Interesse an praktisch-handwerklicher Tätigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Interesse an mechanisch-technischen Abläufen
  • Selbstständiges Arbeiten

Für diesen Beruf sind im Moment keine Jobs ausgeschrieben, aber das kann sich jeden Tag ändern. Es lohnt sich also hier wieder rein zu schauen.

JOBSUCHE


#LÄUFT

Mache deinen ersten Schritt in Richtung Berufsleben. Gib einfach die Stadt ein, in der du suchst.